Helios - Bausatz - aero-naut

158.999946

159,00 €

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. 5010342

Lieferzeit 4-10 Tage

Helios - Bausatz - aero-naut

Helios - Bausatz - aero-naut
 
Helios ist ein schicker Leichtwindsegler in konventioneller Holzbauweise.
Die einzige Abweichung von diesem Prinzip stellt das Rumpfrohr aus Carbon dar.
Mit seinen kompakten Abmessungen und dem zweiteiligen Flügel lässt sich das Modell gut transportieren und auf dem Flugfeld im Handumdrehen montieren.
 
Der Flügel entsteht in bewährter aero-naut-Manier in einer Helling, die eine sichere Positionierung aller Bauteile und einen verzugsfreien Aufbau ermöglicht.
Der Flügel ist teilbeplankt und bietet - je nach Wahl des Bespannmaterials - interessante optische Gestaltungsmöglichkeiten.
Mit den vier großen Klappen lässt sich Helios auch bei geringer Geschwindigkeit noch sicher steuern, die Landeklappen sind eine zuverlässige Abstiegs- und Landehilfe.
Dank seines geringen Gewichts ist der Energiebedarf des Modells gering. Im großen Rumpfkopf finden auch Akkus mit größerer Kapazität mühelos Platz.
 
Helios ist ein Modell für Genießer - das beginnt schon beim Bau des Modells mit seinen präzise lasergeschnittenen Bauteilen und endet beim entspannenden Fliegen in der Abendthermik oder bei leichtem Wind am Hang.
 
Der Bausatz enthält alle lasergeschnittenen Holzteile, eine Bauhelling für Tragflächen und Rumpf, Carbon-Rumpfstab, Kleinteile für Anlenkungen, Bowdenzüge, großer Dekorbogen als Plot-Aufkleber, 3D-Bauanleitung.
 
Spannweite [mm]      2.545
Länge [mm]      1.275
Gewicht [g]      ab 1.100g
Tragflächeninhalt [dm²]      37,3
Flächenbelastung [g/dm²]      29,5
RC-Funktionen      Höhenruder, Querruder, Seitenruder, Bremsklappen, Motorsteuerung
 
Schwierigkeitsgrad Bau: Fortgeschritten
Modellausführung: Holz-Bausatz
Anspruch Fliegen: Fortgeschritten
Material Rumpf: Holz
Holz-Bausatz
 
Wir weisen darauf hin, dass für den Betrieb von Flugmodellen und Coptern gemäß LuftVG eine ausreichende Haftpflichtversicherung erforderlich ist. Außerdem sind neue Verordnungen verabschiedet worden, die das Fliegen mit Coptern und Flugmodellen außerhalb von zugelassenen Modellflugplätzen einschränken und unter bestimmten Voraussetzungen ein Sachkundenachweis erforderlich ist. Außerdem sind Modelle ab einem Gewicht von 250 g kennzeichnungspflichtig. Bitte informieren Sie sich vor dem Kauf und Inbetriebnahme eines Flugmodells oder Copters über die gesetzlichen Bestimmungen ihres Landes.
Weitere Hinweise liegen beim Kauf eines unserer Modelle der Betriebsanleitung bei.
Dies ist keine Rechtsberatung.
Zusätzliche und detailliertere Informationen können sie bei den zuständigen Dachverbänden  DAeC und DMFV erhalten.